In dieser Zeit des Umbruchs-

wachsen Pflanzen aus der Erde,

findet das Pferd in seine Herde.

Suchen Menschen neue Wege,

rauscht der Wind durch das Gehe.

Kommen neue Impulse in das Leben,

ist der kleine Frieden ein grosser Segen.

Alles im Chaos und doch im Lot.

Alles Jetzt und immer fort.